Großküche Mahlzeit

Bild: Mahlzeit - Frisch und fein aus der Küche WertachtalLogo: Mahlzeit - Küche Wertachtal
Sie sind hier: Küche Wertachtal » Unsere Küche » cook & chill » Das Verfahren
Bild: Gebäude der Wertachtal Werkstätten

Schriftgröße whlen

Tastaturkürzel

designed by blickpunkt

cook & chill - Kochverfahren

Der Begriff  "cook & chill" stammt aus dem Englischen und bedeutet Kochen und kontrolliertes Abbrechen des Garvorgangs, um das Essen zum gewünschten Zeitpunkt fertig zu stellen. Die Speisen werden in unserer Küche zu 85-95 % gegart und dann in kurzer Zeit abgekühlt (Schockkühlung). Unmittelbar danach werden diese Fertigprodukte in einen Kühlraum gebracht, wo sie bis zu 72 Stunden lagern können, ohne dass zu diesem Zeitpunkt ein nennenswerter Qualitätsverlust auftritt. In gedeckelten GN-Behältern wird das Essen in gekühlten LKWs zum Kunden gebracht. Hier erfolgt mittels modernster Technik ein so genannter Regenerier- oder Endgarprozess von ca. 30 Min.  Das Essen kommt somit frisch auf den Tisch.

Viele Anbieter sprechen von der cook & chill - Technik, setzen diese in der Praxis aber nicht konsequent um. Bei uns kommt dieses System lückenlos zum Einsatz, vom Kochen bis hin zur Regeneration beim Kunden.

Link: Wertachtal Partner Link: Wertachtal Werksttten Link: Grokche Mahlzeit Link: Roggy - Das canadische Roggenkissen Link: Hildegard Naturprodukte